Fügeklebstoffe füllen den Spalt zwischen den gefügten Teilen aus und bilden nach der Aushärtung eine starke Präzisionsverbindung. Sie sind als Standardmethode für das Fügen von Press- und Schiebesitzen allgemein anerkannt.

Vorteile von LOCTITE® Fügeklebstoffen

LOCTITE® Fügeklebstoffe bieten:

  • Höhere Festigkeit bei einfacheren und kostengünstigeren Konstruktionen
  • Weniger Abhängigkeit von Fertigungstoleranzen
  • Dichtwirkung und Verhindern von Reibkorrosion
  • Kräfte und Spannungen werden gleichmäßig verteilt

In Kombination mit Übermaßpassungen erzielen Loctite® Fügeklebstoffe folgende Vorteile:

  • Übertragung höherer Kräfte und höhere Leistung bei vorhandenen Geometrie- und Konstruktionslösungen
  • leiche Leistung bei gelockerten Fertigungstoleranzen
  • Kleinere Teile und leichtere Bauweise

Probleme mit herkömmlichen Fügemethoden, die mit Hilfe von Loctite®  Fügeklebstoffen vermieden werden können:

  • Passfederverbindungen weisen eine ungleiche Masseverteilung auf. Diese Unwucht führt bei höheren Drehzahlen zu Vibrationen
  • Keilprofile, Stifte und Zahnprofile verursachen Spannungsspitzen durch die „Kerbwirkung" im Bereich der Feder. Und sie verursachen hohe Fertigungskosten.
  • Klemmsitz, Presssitz, Schrumpfsitz und Kegelsitz sind zur Übertragung des Drehmoments ausschließlich von der Reibung abhängig, die durch den Werkstoff, die Oberflächenbeschaffenheit und die Konstruktion gegeben ist. Es sind sehr enge Toleranzfelder erforderlich, um bestimmte Drehmomente übertragen zu können – dies führt zu hohen Fertigungskosten

Kosten- und Leistungsvorteile von Fügeklebstoffen

Kostenvorteile:

  • Kostspielige Bearbeitungsprozesse werden reduziert bzw. ganz vermieden
  • Geringere Anforderungen an die Oberflächengüte
  • Verbesserte Ermüdungs- und Korrosionsbeständigkeit verlängert die Lebensdauer von Anlagen
  • Überbrückt Spalte und erlaubt so gelockerte Fertigungstoleranzen
  • Trägt zur Senkung der Gesamt-Fertigungs- und Instandhaltungskosten bei
  • Verbindungen werden vereinfacht , weil weniger Passfedern, Passstifte oder Gewinde benötigt werden
  • Mechanische Befestigungsmittel können entfallen
  • Maschinenausfälle werden verringert und so die Einsatzbereitschaft schnell wieder hergestellt

Leistungsvorteile:

  • Steigern die Zuverlässigkeit von Verbindungen
  • Erzielen präzisere, verwindungssteife Verbindungen
  • Verhindern Verdrehspiel bei Passfeder- und Keilwellenverbindungen
  • Verhindern Verformungen bei Wellen mit kleinen Durchmessern.
  • Erhöhen die Festigkeit von Presspassungen mit hohem Übermaß
  • Verhindern Reibkorrosion und Passungsrost.
  • Dichtwirkung zum Schutz gegen Umwelt-Einflüsse
  • Vermeiden hohen Montagespannungen
  • Verringern Abweichungen bei der Kraftübertragung
  • Erleichtern das Kombinieren von unterschiedlichen Werkstoffen

Erfolgsgeschichte: Polaris

Kontaktieren Sie uns

Es sind Fehler aufgetreten, bitte unten korrigieren
Was möchten Sie anfordern?
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
This field is invalid
Dieses Feld muss ausgefüllt werden