Heutzutage werden immer mehr Hersteller mit einer „Null-Toleranz“-Haltung konfrontiert, wenn es um Leckagen geht, die Produktausfälle und Garantieansprüche verursachen. Mit Feststoffdichtungen allein können Leckagen nicht verhindert werden. Unregelmäßigkeiten der Flanschoberflächen sind potentielle Fehlerquellen, ebenso wie die Gefahr von Setzerscheinungen, Auswandern der Dichtung, Flanschbiegung und Verformung. Flüssigdichtungen können diese Probleme verhindern. Hier erfahren Sie wie: mit unserem Leitfaden für die konstruktive Gestaltung von leckagefreien Flanschen: „ Leak-Free Flanges - A LOCTITE® Design Guide“.

Konstruktive Vorteile von Flüssigdichtungen

  • 100% Dichtwirkung durch 100 % Flächenkontakt - verhindert so Leckagen und Schwitzen 
  • Flexibilität ermöglicht dünnwandigere Leichtbau-Flanschkonstruktionen 
  • Ermöglicht Abdichtung von Flanschen mit größeren Toleranzen 
  • Kein Setzen, Verrutschen oder Kriechen - kein Nachlassen der Schraubenvorspannung 
  • Spannungen werden gleichmäßig verteilt, kein Reißen oder Einreißen 
  • Hervorragende chemische Beständigkeit, hohe Ausblassicherheit 
  • Dichtungen können in jeder Größe und Form hergestellt werden, dadurch ist eine Lagerhaltung für Ersatzdichtungen nicht mehr erforderlich

Null Leckagen bei Konstruktionen mit LOCTITE®

LOCTITE® bietet:

  • Branchenkenntnisse
  • Technologielösungen
  • Anwendungsunterstützung

Für die Konstruktion von zuverlässig abgedichteten Verbindungen

Wir helfen Ihnen, Gewährleistungsansprüche zu reduzieren, Produktionskosten zu senken und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Hier erfahren Sie wie: mit unserem Leitfaden für die konstruktive Gestaltung von leckagefreien Flanschen: „Leak-Free Flanges - A LOCTITE® Design Guide“.

Laden Sie unseren Leitfaden „Leak-Free Flanges - A LOCTITE® Design Guide“ herunter

Gestützt auf die Ergebnisse von dynamischen Ermüdungsprüfungen, die Analyse bestehender Dichtverbindungen, unsere Erfahrungen und die Ergebnisse der Berechnungen von Henkel und anderen unabhängigen Instituten bietet dieser Leitfaden sowohl allgemeine Informationen über Konstruktionsgrundlagen, die nicht vom jeweiligen Dichtungstyp abhängen, wie auch spezifische Richtlinien für Flüssigdichtungen wie anaerob aushärtende „Formed-In-Place“-Flächendichtungen und bei Raumtemperatur vernetzende (RTV) Elastomere.

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Für sofortige technische Unterstützung rufen Sie uns bitte unter folgender.
Nummer an +49 89 320 800 1600

Es sind Fehler aufgetreten, bitte unten korrigieren
Was möchten Sie anfordern?
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden