Elektrisch leitende Klebstoffe (ECAs) kommen üblicherweise bei Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit zum Beispiel in der Automobil-, Medizintechnik- oder Telekommunikationsbranche zum Einsatz. Henkel bietet jedoch auch ECA-Klebstoffe, die mit Nicht-Edelmetallen kompatibel und ideal für Handheld-Geräte geeignet sind. ECA-Klebstoffe sind bleifreie Lotalternativen für die Montage von aktiven und passiven Bauelementen.

Die elektrisch leitenden LOCTITE®-Klebstoffe von Henkel sorgen für starke Verbindungen zwischen Bauelementen und Leiterplatten – für zuverlässige und langfristige On-Demand-Leistung. Ein breites Portfolio an ECA-Klebstoffen in Pastenform auf Basis verschiedener Rohstoffplattformen, z. B. Acrylate, Epoxide und Silikon, bietet den Herstellern eine große Auswahl und Flexibilität für unterschiedliche Anwendungsanforderungen.

Vielseitige elektrisch leitende Materialien

Die elektrisch leitenden Klebstoffe von Henkel sind ideal geeignet für Klebeanwendungen bei thermischen, strukturellen und elektrischen Verbindungen zur Verbesserung der Zuverlässigkeit in elektronischen Systemen.
Herstellern, bei denen es sowohl auf die elektrische Leistungsfähigkeit als auch wärmeableitende Eigenschaften ankommt, bietet Henkel elektrisch leitende Materialien, die sich am Markt als hochzuverlässige Klebstoffe bestens bewährt haben.

Kontaktieren Sie uns

Es sind Fehler aufgetreten, bitte unten korrigieren
Was möchten Sie anfordern?
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld ist ungültig
Dieses Feld muss ausgefüllt werden