Gestanzte Dichtungen können undicht werden. Das ist eine Tatsache. Während Unregelmäßigkeiten der Flanschoberflächen die häufigste Ursache sind, gibt es auch noch andere:

  • Nachgeben der Dichtung – Druckverformungsrest
  • Auswandern der Dichtung/Extrusion
  • Flanschbiegung
  • Flanschverformung

Unabhängig von der Ursache kann LOCTITE auf zwei Arten helfen.

Probleme mit maschinellen Dichtungen

  • Mit der Zeit verlieren sie ihre elastischen Eigenschaften und werden weniger haltbar
  • Das ständige Schlagen der Flansche gegen die Dichtungen führt zu einer Verringerung der Dichtungsstärke, was Leckagen nach sich ziehen kann 
  • Dichtungen können durch das Zusammenwirken von Kompression und Innendruck zwischen Flanschen herausgepresst werden
  • Zu starkes Anziehen der Abdeckplatten und Schraubenlöcher kann gestanzte Dichtungen leicht zerstören/verziehen
  • Ersatzdichtungen für ältere Maschinen zu finden, kann unmöglich sein
  • Dichtungen werden nicht immer richtig gelagert und können während der Lagerung spröde oder beschädigt werden; außerdem kann es kostspielig werden, die richtige Dichtung für jede Geräteanwendung zu bevorraten

Die Lösung: LOCTITE Flüssigdichtungen

    Alle LOCTITE Dichtungslösungen sorgen für zuverlässige, lecksichere Dichtungen

  • Kein Absetzen, Verrutschen oder Kriechen - die Vorspannkraft bleibt erhalten
  • Füllen alle Hohlräume und Spalten - vermeiden Leckagen und Tröpfeln
  • Verteilen die Belastung gleichmäßig und reißen oder verschleißen nicht
  • Kein Nachziehen der Schrauben erforderlich
  • Verhindern Korrosion für einfache Demontage
  • Besitzen eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit, bieten hohen Schutz vor Herauspressen und sind einfach aufzutragen

LOCTITE 518

  • Flexibles, anaerobes Dichtmaterial mit hoher Festigkeit zur Anwendung auf Flanschpassflächen aus verwindungssteifem Eisen, Aluminium und Stahl LOCTITE 518 bietet:
  • Größere Toleranz von Oberflächenverunreinigungen für gleichmäßiges Aushärten
  • Bessere Flexibilität für schmälere, leichtere Flanschausführungen
  • Eine erhöhte Spaltenaushärtung dichtet Flansche mit geringeren Bearbeitungstoleranzen ab
  • Hohe Leistung auf inaktiven Metallen ohne Primer

 

Anaerobic oder Silicone? Die richtige Flüssigdichtung auswählen

Wenn Sie die Unterschiede zwischen den beiden Haupttypen von LOCTITE Flüssigdichtungen kennen, können Sie die richtige Wahl für Ihre Anwendung treffen.

Wählen Sie:    

  • Ihren Typ
  • Die zu füllende Lückengröße
  • Erforderliche Temperaturbeständigkeit

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Für sofortige technische Unterstützung rufen Sie uns bitte unter folgender.
Nummer an +49 89 320 800 1600

Es sind Fehler aufgetreten, bitte unten korrigieren
Was möchten Sie anfordern?
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden